CLEANFLEX

cleanflex_produktbild

Langjährige Erkenntnisse und konstruktive Vorschläge aus dem Bäckeralltag wurden gesammelt, geprüft und bei der Neukonstruktion einer neuen Siedebackanlagen-Generation, der CLEANFLEX berücksichtigt.

Das komplett neu entwickelte Transportsystem MultiFlex bietet unseren Kunden höchst mögliche Flexibilität beim Backeinsatz aller uns bekannter Siedegebäcke.

Die Verfahrenswege der Einzelkassetten lassen sich alle produktbezogen in den Backprogrammen speichern. Die Wendestationen sind in Anzahl und Platzierung frei wählbar und erfreulicherweise spülmaschinentauglich.

Durch die robuste Wash-Down-Ausführung lässt sich die Reinigungszeit auf ein Minimum reduzieren. Eine Reinigungsposition des Transportsystems lässt beim Reinigungsprozess keine Wünsche mehr offen.

Die neue Berliner-Füllstation lässt unseren Anwendern alle Freiheiten, sich optimal auf das zu füllende Produkt einzustellen. Selbst die Produktübergabe ohne Füllvorgang ist bereits ein Erlebnis für Gebäck und Bäcker.

Alle bewährten 8-reihigen Anlagen sind aktuell in den Leistungsklassen 1200/1600/2400 & 3200, die erstmalig 10-reihigen Anlagen sind in den Leistungsklassen 1500/2000/3000/4000 Berliner pro Stunde erhältlich.

Auch bei der neuen Anlagenserie CLEANFLEX  bleibt die Firma Josef Opelka der heizschlangenlosen Heiztechnik treu. Zum Einsatz kommen das bewährte Mikanit-, das effiziente Elektrotherm- sowie das innovative Thermoflow-Heizsystem. Alle drei möglichen Heizsysteme stehen Ihnen bei der Anlagenkonfiguration zur Verfügung.

Eine intuitive bedienerfreundliche Steuerung, auf einem großem 10,4“ Easy-Touch-Panel, rundet diese Neuentwicklung ab. Das integrierte Fernwartungsmodul unterstützt Sie im Alltag und reduziert eventuelle Stillstandzeiten deutlich.