ICOM BACKSTATION

trio

Erfreulicherweise lassen sich die neuen ICOM-Modelle auch als Backstation kombinieren. Bislang wurden DUO- & TRIO-Stationen realisiert, gerne bauen wir für Sie auch eine Backstation mit mehr als drei Standgeräten.

Die Einzelgeräte werden dabei mit je einem Blech verbunden und dienen somit als Abtropfblech mit manueller Schlitten-Abholtechnik. Auf geringster Stellfläche lässt sich somit eine hohe Produktionskapazität aufbauen, welche der gewünschten Gebäckqualität auf keinen Fall im Wege steht.

Mit einer MB 50 ICOM TRIO-Backstation kann eine Stundenleistung von ca. 1.500 Berlinern aufgebaut werden und bleibt dennoch als Ein-Mann-Station bedienbar.

Kommen alle wichtigen Aktionsargumente, wie Gesamtinvestition, Break-Even-Point, ROI & Kundenvorteile in einen Topf, haben unsere Backstation-Varianten alle Voraussetzungen einer konkurrierenden Durchlaufanlage den Rang abzulaufen.

Denkbar ist hierbei sogar eine Konstellation, in der gleichzeitig Berliner Pfannkuchen, Apfelschnecken und Quarkbällchen im Tauchverfahren gebacken werden. In Spitzenzeiten wird in hoher Stückzahl eine Gebäcksorte produziert, in ruhigeren Zeiten wird in nur einer Backwanne äußerst wirtschaftlich die bekannte Top-Qualität erzielt.